Bohrhammer Test 2016 – Modelle, Vergleiche uvm.

Bohrhammer Test 2016 – und die nächste Baustelle kann kommen!

Bohrhammer Test 2014Ein Bohrhammer vereinigt die Funktionen von einer Bohrmaschine (Bohrmaschine Test), einer Schlagbohrmaschine (Schlagbohrmaschine Test) und eines Stemmhammers (Stemmhammer Test) in einem Gerät. Aber welcher Bohrhammer ist wie Gut? Im Bohrhammer Test haben wir uns auf den Schirm geschrieben genau diese Frage zu klären und den besten Bohrhammer bzw. den Bohrhammer Testsieger unter den unzähligen Bohrhämmern zu finden. Auch Schlagschrauber (Schlagschrauber Test) finden Sie bei uns.

Hierfür haben wir uns bei Amazon durch über dreitausend indexierte Modelle geschlagen und uns im Endeffekt für fünf verschiedene Hersteller und sechs Bohrhämmer für unseren Bohrhammer Test entschieden. Damit Sie einen ersten kleinen Überblick über die wichtigsten Details der getesteten Bohrhämmer bekommen, haben wir für Sie die nachfolgende Tabelle erstellt.

Die Bohrhammer Test Vergleichstabelle:

 Der Bosch GBH 2-28 DFV Professional BohrhammerDer Bosch Bohrhammer PBH 3000 FRE ExpertDer Einhell RT-RH 32 BohrhammerDer Makita Bohrhammer HR2450Der Black & Decker KD990KA-QS BohrhammerDer Metabo Bohrhammer UHE 2250
TestberichtZum BerichtZum BerichtZum BerichtZum BerichtZum BerichtZum Bericht
BildBosch GBH 2-28 DFV Professional BohrhammerBosch Bohrhammer PBH 3000 FRE ExpertEinhell RT-RH 32 BohrhammerMakita BohrhammerBlack & Decker KD990KA-QS BohrhammerMetabo Bohrhammer UHE 2250
Leistung/Watt8507501.250780850705
Betriebsart230 Volt230 Volt230 Volt230 Volt230 Volt230 Volt
Schlagenergie/J3,22,83,52,72,42,2
Schlagzahl/min4.0004.0004.3004.50051804.300
Leerlaufdrehzahl/min0 - 9000 - 4500 - 8000 - 1.1000 - 9800 - 2.600
Max. ø in Beton28 mm26 mm32 mm24 mm26 mm22 mm
Max. ø in Holz30 mm30 mmk.A.32 mm30 mm28 mm
Max. ø in Stahl13 mm13 mmk.A.13 mm13 mm13 mm
Gewicht/Kg2,936,052,73,33,4
Rechts- /Links – Lauf-
Dauerlaufarretierung-
Drehstopp✔ (Tiefenstopp)
Tiefenanschlag
Preis~ 220€~ 195€~ 120€~ 130€~ 115€~ 170€
AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Zubehör inkl.Transportkoffer (L-BOXX 136), Zusatzhandgriff, Schnellspannbohrfutter 13 mm, Tiefenanschlag 210 mm, Wechselfutter SDS-plusBosch SDS-Adapterbohrfutter, Zusatzhandgriff, Tiefanschlag, 4-teiliges Bohrer-Set: SDS-plus 5/6/8/10 mm, Flachmeißel, KunststofftransportkofferZusatzhandgriff, Tiefenanschlag (Metall), Bohrkrone (Ø 68 mm),
Bohrerfett,
Staubschutzkappe für Überkopfarbeiten,
Transport- und Aufbewahrungskoffer
Transportkoffer, Seitengriff,
Tiefenanschlag
Zweithandgriff, inkl. Bohrfutter, 3 SDS-plus Bohrern, 1 Flachmeißel, 1 Spitzmeißel, KofferHammerfutter für Werkzeuge mit SDS-plus-Einsteckende, Schnellspannbohrfutter für Werkzeuge mit zylindrischem Schaft, gummierter Zusatzhandgriff, schnellverstellbarer Bohrtiefenanschlag, Kunststoffkoffer

Doch bevor wir uns jetzt den einzelnen Bohrhämmern widmen, wollen wir Ihnen vorher noch kurz den Grund für unseren Bohrhammer Test 2016 erläutern.

Warum wir den Bohrhammer Test 2016 durchgeführt haben

Ein Bohrhammer Test ist aus unserer Sicht daher sinnvoll und wichtig, da dieses Gerät bei gewissen Arbeiten, die zum Beispiel eine Schlagbohrmaschine nicht meistern kann, schon sehr hilfreich sein kann. Beispielsweise das Entfernen von Fliesen an der Wand oder vom Boden. Vielleicht haben Sie diese Arbeit schon einmal mit einem Hammer und Meißel versucht zu erledigen, dann wissen Sie höchstwahrscheinlich, wie sehr Sie sich in diesem Augenblick einen Helfer gewünscht haben.

Der Bohrhammer ist genau bei solchen und ähnlichen Arbeiten der richtige Helfer. Aber Vorsicht, denn nicht jedes Modell ist sein Geld auch wirklich wert. Sie kennen vielleicht auch das nachfolgende Problem. Sie haben sich einen günstigen Bohrhammer für unter 50 € ergattert. Die Freude war riesen groß. Dann das gute Stück ausgepackt und gleich an die Arbeit gemacht, doch die Freude hielt nicht lange an. Der Bohrhammer war zum einem für die anfallende Arbeit nicht ausgelegt und zum anderen hat er kurz danach den Geist aufgegeben.

Wie groß ist da die Freude noch, dass man ein günstiges Modell geschossen hat? Richtig, gleich Null. Das soll und muss nicht heißen, dass jeder günstige Bohrhammer gleich schlecht ist, aber sind wir doch mal ganz ehrlich. Warum sollte ein Modell für unter 50€ genauso gut wie ein Modell für über 150€ sein? Ein guter Bohrhammer kostet nun mal ein paar Euro mehr, wenn man in Sachen Leistung und Haltbarkeit keine Abstriche machen will und es ist doch besser über Jahre an einem Bohrhammer Freude zu haben, als nur für den Moment, oder?

Wir kannten das Problem nur allzu gut und so ist aus der damaligen Enttäuschung die Idee einen Bohrhammer Test zu starten und ihn dann für alle, die auf der Suche nach einem guten Bohrhammer sind, zu veröffentlichen. So ist die Webseite Bohrhammer Test entstanden und das Resultat sehen Sie gerade hier.

Kommen wir jetzt zu den Bohrhämmern die wir in unserem Bohrhammer Test hatten. Die von uns getesteten Bohrhämmer, sind im Wesentlichen für den Privatgebrauch gedacht, da diese in den meisten Fällen völlig ausreichend sind und teilweise auch im gewerblichen Gebrauch angewendet werden können.

In den meisten Fällen sagt man ja „Das Beste kommt zum Schluss“ aber bei uns nicht. Wir präsentieren Ihnen die Bohrhämmer in der Reihenfolge der belegten Platzierungen und beginnen mit dem ersten Platz und dem dementsprechenden Testsieger im Bohrhammer Test.

1.Platz: Der Bosch GBH 2-28 DFV Professional Bohrhammer

Bosch GBH 2-28 DFV Professional BohrhammerDen ersten Platz und somit der Testsieger in unserem Bohrhammer Test ist der Bosch GBH 2-28 DFV Professional Bohrhammer.

Der Bosch Bohrhammer GBH 2-28 DFV Professional bildet die optimale Schnittstelle zwischen einem Bohrhammer für den Hobbyheimwerker und einem Bohrhammer für den Profi-Handwerker. Dabei stimmt nicht nur der Preis, sondern auch seine starke und überzeugende Leistungsbereitschaft. Problemlos stellt er sich jeder Aufgabe, wo andere Bohrhämmer schon Sprichwörtlich den „Arsch“ einziehen würden.

So schlägt sich der Bosch GBH 2-28 DFV Professional Bohrhammer mühelos durch Beton und sogar durch Stahlbeton durch. Nicht ohne guten Grund zählt der Boschhammer mit SDS-plus[1] zu dem stärksten Modell seiner Klasse, da er einen deutlich höheren Bohrfortschritt und Meißel-Leistung als andere Bohrhämmer aufweist.

Des Weiteren liegt seine durchschnittliche Lebensdauer 25% über der Lebensdauer von anderen Bohrhämmern. Doch Sie können den Bosch Bohrhammer GBH 2-28 DFV Professional nicht nur für Bohrhammeraufgaben verwenden, denn er eignet sich genauso gut zum Bohren ohne Schlag in Beton, Holz oder Metall, wie zum Bohren mit Schlag.

Haben wir das Interesse am Bosch Bohrhammer GBH 2-28 DFV Professional bei Ihnen geweckt, dann klicken Sie in der Übersichtstabelle oben auf „Zum Bericht“. Lesen Sie aber unseren Bohrhammer Test weiter. Eventuell interessiert Sie noch ein weiteres Gerät.

Hier geht's zum Bosch GBH 2-28 DFV Professional Bohrhammer auf Amazon.de!

2.Platz: Der Bosch Bohrhammer PBH 3000 FRE Expert + Bohrer-Set + Adapterbohrfutter + Koffer (750 W, 2,8 J, max. Bohr-Ø Beton 26 mm)

Bosch Bohrhammer PBH 3000 FRE ExpertDer zweite Platz in unseren Bohrhammer Test stammt ebenfalls aus dem Hause Bosch und es handelt sich um den Bosch Bohrhammer PBH 3000 FRE Expert, welcher mit einer Reihe an mitgelieferten Zubehörteilen glänzt.

Wie auch bei unseren Bohrhammer Testsieger, steckt indem Bosch Bohrhammer PBH 3000 FRE Expert ein kleiner Alleskönner und Kraftprotz, welcher aber auch das nötige Fingerspitzengefühl bei seiner Arbeit aufweist. So können Sie mit dem Bosch Bohrhammer nicht nur kraftvoll ins Mauerwerk hämmern, sondern auch präzise in Metall, Beton oder Holz bohren (sowohl mit als auch ohne schlag) oder ihn als Hilfsmittel bei Verschraubungsvorgängen verwenden.

Der Bosch Bohrhammer PBH 3000 FRE Expert ist stets ein sehr guter Helfer in seinem Aufgabengebiet, dennoch muss er sich knapp der Hauseigenen Konkurrenz geschlagen geben und dafür gibt es auch einen ganz einfachen Grund. Da es sich ja um einen Bohrhammer Test handelt, spielt natürlich die Schlagenergie/Schlagstärke (also die Kraft die der Bohrhammer beim Meißeln aufbringt) eine essentielle Rolle und da hat der Bosch Bohrhammer GBH 2-28 DFV Professional mit einer Schlagenergie von 3,2 J die Nase um 0,4 J vorn, denn der Bosch Bohrhammer PBH 3000 FRE Expert besitz „nur“ 2,8 J.

Möchten Sie weiteres über diesen Bohrhammer erfahren, dann klicken Sie in der Übersichtstabelle oben auf „Zum Bericht“ oder lesen Sie unseren Bohrhammer Test weiter.

Hier geht's zum Bosch Bohrhammer PBH 3000 FRE Expert auf Amazon.de!

3.Platz: Der Einhell RT-RH 32 Bohrhammer inkl. Bohrhammer-Set

Einhell RT-RH 32 BohrhammerEinen schlagkräftigen dritten Platz belegt der Einhell RT-RH 32 Bohrhammer in unseren Bohrhammer Test. Schlagkräftig deshalb, weil er mit einer Aufnahmeleistung von 1.250 Watt, einer Schlagzahl von 4.300 min-1 und eine Schlagenergie von 3,5 J der stärkste Bohrhammer in unserem Test ist.

Warum hat es der Einhell RT-RH 32 Bohrhammer dann aber nicht zum Testsieger geschafft? Weil der Einhell Bohrhammer mit einem Gesamtgewicht von über 6 kg doppelt so schwer ist, wie die beiden Bohrhämmer von Bosch. Dieses Mehr an Gewicht macht bei längerer Anwendung die Handhabung des Einhell RT-RH 32 Bohrhammer nicht gerade einfacher und wir sind der Meinung, dass eine einfache und vor allem leichte Handhabung ein relevanter Faktor ist.

Dies ist aber schon der einzige Grund bzw. Abstrich den der Einhell Bohrhammer gegenüber den beiden Modellen von Bosch hat. Ansonsten bringt der Einhell RT-RH 32 Bohrhammer so einiges an Ausstattung mit, was das Arbeiten mit ihm sehr angenehm macht und die anfallende Arbeit sehr erleichtert. Egal ob Bohrarbeiten oder Stemmaufgaben, der Einhell Bohrhammer erledigt alle Aufgaben mühelos.

Weitere und genauere Informationen zum Einhell RT-RH 32 Bohrhammer können Sie oben in der Übersichtstabelle auf den ausführlichen Bericht klicken. Weitere Modelle von Einhell finden Sie in unserem Einhell Bohrhammer Test.

Hier geht's zum Einhell RT-RH 32 Bohrhammer auf Amazon.de!

4.Platz: Der Makita Bohrhammer HR2450 24 mm für SDS-Plus Werkzeuge

Makita Bohrhammer HR2450Ein ebenfalls guter Bohrhammer und ein echter Allrounder ist unser vierter Platz im Bohrhammer Test und dabei handelt es sich um den Makita Bohrhammer HR2450. Dieses Modell gehört zu den absoluten Bestseller in der Kategorie „Bohrhämmer“ und ist dabei auch noch sehr gut bewertet wurden von über einhundert zufriedenen Kunden. Also ganz klar, dass wir uns den Makita Bohrhammer HR2450 ebenfalls genauer in unserem Bohrhammer Test anschauen mussten. Mit einer Schlagstärke von 2,3 J zählt er zwar nicht zu den stärksten Bohrhämmern in unseren Test, hat aber dennoch eine ordentliche Durchschlagsstärke, mit welcher sich auf jeden Fall gut arbeiten lässt.

Der Makita Bohrhammer HR2450 besticht nicht nur durch sein breites Arbeitsspektrum, sondern auch durch seine einfache und leichte Handhabung, denn mit einem Gesamtgewicht von 2,4 kg ist er das Leichtgewicht unter den Bohrhämmern. Dank des geringen Gewichtes sind auch länger andauernde Arbeiten absolut kein Problem.

Wer also einen Bohrhammer sucht, auch andere Aufgaben als das Hammerbohren meistert und selbst längerwährende Arbeiten extrem leicht von der Hand gehen lässt, der ist mit dem Makita Bohrhammer HR2450 bestens beraten. Möchten Sie weitere Informationen über den Makita Bohrhammer HR2450 erfahren, dann lesen Sie in der Tabelle nach.

Hier geht's zum Makita Bohrhammer HR2450 auf Amazon.de!

5.Platz: Der Black & Decker KD990KA-QS Bohrhammer 850 Watt mit Schlag-, Meissel- und Bohrfunktion im Koffer und inkl. Zubehör im Bohrhammer Test

Black & Decker KD990KA-QS Bohrhammer 850 WattEbenfalls einen mehr als nur guten Eindruck hat der fünfte Platz in unserem Bohrhammer Test hinterlassen, denn der Black & Decker KD990KA-QS Bohrhammer kann nicht nur Hammerbohren, sondern auch Meißeln oder einfach ganz normal Bohren. So können Sie auch mit diesem Bohrhammer nahezu alle Aufgaben die mit Bohren zusammenhängen einfach und problemlos meistern.

Der Grund für den fünften Platz waren Nuancen, denn zum einem hat er zwar eine recht ordentliche Leistungsaufnahme mit 850 Watt aber dafür „nur“ eine schlagstärke von 2,4 J. Des Weiteren ist er rund ein Kilo schwerer als der Bohrhammer von Makita aber ansonsten ist der Black & Decker KD990KA-QS Bohrhammer ein absolut empfehlenswerter Bohrhammer, der viel Freude beim Arbeiten verleiht und diese kinderleicht erscheinen lässt. Dazu tragen im Wesentlichen die gute Ausstattung und das im Lieferumfang enthaltene Zubehör maßgeblich bei. Einen ausführlichen Testbericht bekommen Sie in unserer Übersichtstabelle.

Hier geht's zum Black & Decker KD990KA-QS Bohrhammer auf Amazon.de!

6.Platz: Der Metabo Bohrhammer UHE 2250

Metabo Bohrhammer UHE 2250Ein Bohrhammer muss ja leider den letzten bzw. den sechsten Platz in unseren Bohrhammer Test belegen aber dies bedeutet auf gar keinen Fall, dass der Metabo Bohrhammer UHE 2250 ein schlechter Bohrhammer ist, denn das ist er überhaupt nicht. Es ist halt nur so, dass die anderen Bohrhämmer einfach einen Tick besser und damit meinen wir Leistungsstärker sind als der Metabo Bohrhammer UHE 2250. Im Detail sieht es folgendermaßen aus.

Der Bohrhammer von Metabo hat eine Leistungsaufnahme von 705 Watt und die sorgen für eine Schlagkraft von eben „nur“ 2,2 J und dies entspricht nun mal der geringsten Schlagenergie in unseren Test. Trotzdem ist der Metabo Bohrhammer UHE 2250 ein universell einsetzbarer Bohrhammer bzw. Multihammer und wenn Sie mehr Wert auf Bohren als auf Hammerbohren legen, ja dann ist der Metabo vielleicht das richtige Modell für Sie.

Mit einem Gewicht von 3,4 kg liegt er im Mittelfeld der getesteten Bohrhämmer und fällt somit auch bei länger andauernden Arbeiten nicht allzu schwer ins Gewicht. Ein genaueres Urteil von uns und weitere wichtige Details über den Metabo Bohrhammer UHE 2250 können Sie oben nachlesen.

Hier geht's zum Metabo Bohrhammer UHE 2250 auf Amazon.de!

Wer benötigt einen Bohrhammer und was gibt es noch für Geräte?

Ein Bohrhammer findet entweder im privaten Bereich oder im gewerblichen Bereich Anwendung. Egal ob Profi oder Laie, jeder von Ihnen sollte sich vorher im Klaren sein, ob Sie einen reine Bohrhammermaschine möchten, oder doch eher ein Kombigerät, welches auch im Stande ist zu Bohren, Schrauben etc.

Falls es ein reiner Bohrhammer, in vielen Fällen auch Stemmhammer oder Abbruchhammer (siehe Abbruchhammer Test) genannt, werden soll, dann spielt die Schlagkraft oder Schlagenergie eine wesentliche Rolle, welche den Preis eines Bohrhammers in die Höhe treibt. Soll es aber eher ein Kombigerät werden, dann spielt die Leistung, die das Gerät bei den unterschiedlichen Aufgaben aufweist, eine entscheidende Rolle.

Unser Fazit zum Bohrhammer Test 2016

Der Bohrhammer Test 2016 war für uns sehr aufschlussreich und hat uns gezeigt, dass Bohrhämmer die im Wesentlichen für den Hobbyhandwerker gemacht sind, auch im täglichen Geschäft von Profi-Handwerkern verwendet werden können. Da wir unseren Fokus bei diesem Bohrhammer Test auf die Hobbyhandwerker gelegt haben, waren wir der Meinung, dass das getestete Modell auch im Stande sein sollte andere Arbeiten (wie Bohren oder Schrauben) zu erledigen. Somit sind die von uns getesteten Bohrhämmer allesamt keine reinen Bohrhämmer, sondern können eher Kombihammer, da sie auch bohren, meißeln oder schrauben können.

Alle Modelle haben einen sehr guten Eindruck in Punkto Verarbeitung und Preis-Leistung bei uns hinterlassen. Jedes Modell war im Stande Bohrhämmer-Aufgaben und weitere im Haushalt anfallende Arbeiten zu erledigen. Unterschiede gibt es lediglich in der Handhabung, im Gewicht und in der Schlagkraft. Mit dem richtigen Bohrhammer und dem richtigen Bohrhammerzubehör wird die anfallend Arbeit ruck zuck zum Kinderspiel für Sie. Wenn Sie unseren Bohrhammer Test aufmerksam gelesen haben, dann werden Sie jetzt das richtige Gerät für sich auswählen.


[1] Der Begriff SDS bezeichnet ein Bohrerschaft-System, welches bei schlagende und drehende Elektrowerkzeugen, wie bei einem Bohrhammer, zum Einsatz kommt.