Boschhammer

Der Boschhammer im Test

Nun geht er in die nächste Runde, der Test der Besten in puncto Bohrhammer. Das nächste innovative Modell strebt Lorbeeren an und möchte sich ein Plätzchen im Olymp der Besten sichern. Nun, Testwerte sprechen eine eindeutige Sprache, aber die braucht der Bosch GBH 4-32 DFR Professional Bohrhammer mit SDS-plus nun wirklich nicht zu fürchten. Also, Ring frei zur nächsten, entscheidenden Runde.

Der Bosch GBH 4-32 DFR Professional Bohrhammer SDS-plus ist Testsieger

Bosch GBH 4-32 DFR BoschhammerUnd hier muss der Bohrhammer seine Kontrahenten nun wirklich nicht besonders fürchten, versetzt sie eher in Angst und Schrecken. Aber soweit wollen wir nun wirklich nicht gehen. Der vorgestellte Bosch Hammer hat Kraft und Energie, und die zeigt er auch.

Der Test ergab, dass er der schnellste Multihammer in der 4-kg-Klasse war. Das sehr gute Ergebnis sicherte ihm dann auch den vielfältigen Einsatz, wenn es um Meißel- sowie Bohrarbeiten ging. Auch Arbeiten mit der Holzbohrkrone nahm er gelassen und ging ihnen nicht aus dem Weg. Ihm gebührt die uneingeschränkte Sieger-Krone, denn dieser Bosch Hammer bohrt bis zu 30 Prozent schneller als andere vergleichbare Geräte seiner Klasse.

Mit seinem Gewicht von 4,7 Kg und einem Preis von ca. 455 € konnte er punkten, wenn über außergewöhnliche Leistung diskutiert wurde. Aber er hat noch mehr Pluspunkte, die er aber geschickt verstecken kann. In diesem Zusammenhang sei nur auf seine geringen Vibrationswerte verwiesen. Sie bewegen sich bei 10 m/s² und sorgen für ermüdungsärmeres Arbeiten durch das Bosch-Vibration-Control-System.

 

Hier geht's zum Bosch GBH 4-32 DFR Professional Bohrhammer auf Amazon.de

 

Auch die Optik überzeugt

Aber auch mit seiner Optik und den damit verbundenen äußeren Merkmalen trug er den Sieg in Richtung Bosch. Er hat halt die großen Aufgaben vor Augen, und deshalb verfügt dieser Bosch Bohrhammer auch über ein extrem robustes Aluminium-Getriebegehäuse. Ein möglicher blitzschneller Wechsel SDS-plus– und Schnellspann-Bohrfutter zum Bohren in Materialien wie Holz und Metall soll nicht unerwähnt bleiben, eben überaus schnell und besonders gut.

Er kann es eben, der Bosch Bohrhammer mit SDS plus Bohrer. Dieser Bosch Bohrhammer bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten und ist dabei noch der Schnellste seiner Klasse, Respekt! Seine kompakte Bauweise sichert eine perfekte Handhabung auch über Kopf. Mit dem richtigen Zubehör und dem mitgelieferten soliden Handwerker-Koffer ist er vollständig und kann seine Qualitäten auf dem Bau gekonnt in Szene setzen.

So gab es neben dem sehr guten Testergebnis auch noch zahlreiche Kunden, die das Ergebnis an Hand ihrer gemachten Erfahrungen auch nur bestätigen konnten. So wurde der anberaumte Test auch gleich dazu genutzt, einen Erfahrungsaustausch in Sachen Boschhammer in Gang zu bringen.

Zufriedene Kunden

Bosch GBH 4-32 DFR Boschhammer 2Dieser war für beide Seiten, die Tester als auch die Profi-Heimwerker, ein gelungener Auftakt. Es wurden vielfältige Beispiele benannt, in denen der Boschhammer eine gute Figur gemacht hat. So hat er zum Beispiel mit einem sehr guten Ergebnis eine Kern-Sanierung hinter sich gebracht. Aber auch im Schlitze Stemmen macht ihm so leicht keiner was vor.

Für das Entfernen von alten Estrich-Anstrichen ist er leider nur bedingt zu gebrauchen, hier sollte man einem schwereren Gerät den Vorzug geben, denn er schwächelt ein wenig. In diesem Fall hat der vorgestellte Boschhammer leider nicht die Schlagkraft, die für ein überzeugendes Ergebnis nötig wäre. Andere Stimmen schwärmten weiterhin von der überzeugenden Leistung, dem guten Zubehör und der hervorragenden Dämpfung.

Er ist ideal dazu geeignet, kleinere Löcher zu bohren. Seine kleine Größe verleitet manchmal dazu, einen Vergleich mit einem Spielzeug zu ziehen, aber seine hohe Schlagkraft von 4,2 Joule überzeugt schließlich vollends. Der als Kleiner abgestempelte Boschhammer ist ein Tausendsassa und kann mit Leichtigkeit Bohren, Schrauben, Meißeln und Hammerbohren. Eben ein Bosch.

Den Konkurrenzmodellen weit voraus

Der vorgestellte Boschhammer ist technisch und preislich in der Mitte anderer Modelle angesiedelt. Ein Produkt, welches wirklich als sehr leicht und überaus handlich zu bezeichnen ist, wobei die Rutsch-Kupplung etwas zu früh greift, ein Umstand, der vielleicht nachgebessert werden müsste, aber auch nicht allzu tragisch ist.

Über ein kleines Manko wurde noch berichtet. Es ist die vermeintliche Störanfälligkeit des vorgestellten Boschhammers. Aber ein Wort zur Ehrenrettung. Nach 3 Stunden unentwegtem Dauerhämmern und ca. 5 Monaten intensivsten Einsatzes im harten Baubetrieb kann es auch mal einen kleinen Wackelkontakt im Innern der Maschine geben, oder? Auch ergaben Recherchen, dass beim Wechsel-Futter auch schon mal die Kugel rausgefallen war.

Aber dieses kann auch an der nicht so netten Bedienung, sprich harten Handhabung, gelegen haben. Eine Maschine ist halt auch nur eine Maschine und möchte mit Sorgfalt, Vorsicht und Respekt behandelt werden.

Apropos Sorgfalt und Vorsicht, sollte der Boschhammer trotz dieser wichtigen Hinweise doch einmal nicht so ganz „rund laufen“, wurde der Bosch Service sehr gelobt. Er reagierte in allen Fällen von Total- oder sonstigen Ausfällen immer prompt und perfekt, nach 10 Tagen war der Schaden in den meisten Fällen behoben, denn Bosch ist eben Bosch.

An Zubehör sollte gedacht werden

Bosch GBH 4-32 DFR BoschhammerEntscheidet sich der Heimwerker für den vorgestellten und getesteten Bohrhammer sollte auch gleich noch an zusätzliches, sinnvolles Zubehör gedacht werden. In diesem Fall ist es das Bosch Schnellspann-Bohrfutter mit Adapter 1,5 bis 13 mm.

Ein nützliches Zubehör, welches man auch noch für die „alten Bohrer“, die man so hat und noch gebrauchen möchte, verwenden kann. Eigentlich gekauft und geeignet für den GBH-4-32 Boschhammer, passt es auch anderweitig einwandfrei. Der Boschhammer ist also der Hammer für alle Fälle.

Alles in allem bewies dieses Modell von Bosch Star-Qualitäten beim durchgeführten Test. In allen Bereichen und allen verwendeten Materialien konnte er Punkte gut machen, so dass er es am Ende des Tests locker auf das Sieger-Treppchen schaffte. Wollen auch Sie seine sichtbaren und versteckten Qualitäten zu schätzen wissen, sollten Sie sich für diesen Boschhammer entscheiden. Seiner geprüften Qualität können Sie ohne Wenn und Aber vertrauen. Wenn es also um das Bohren & Co. geht, ist der vorgestellte Hammer mit Sicherheit die erste Wahl.

 

Hier geht's zum Bosch GBH 4-32 DFR Professional Bohrhammer auf Amazon.de

3 Kommentare

  1. Hilfreicher Artikel!

    Weiter so!!

    Bei neuen Bohrhämmern ist mir sehr wichtig, dass hochwertiges Zubehör mitgeliefert wird, damit ich beispielsweis nicht alle Aufsätze nachkaufen muss.

Hinterlasse einen Kommentar zu Alehandro Antwort abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*